Coppenrath-Übernahme Dr. Oetker opfert ein Prinzip


Dr. Oetker opfert für Coppenrath & Wiese ein Geschäftsprinzip: Die Tiefkühlkonditorei darf als einziges Unternehmen des Konzerns weiterhin Handelsmarken herstellen. 16 Mio. Euro investiert der neue Eigner umgehend in größere Produktionskapazitäten.
Dass die Kaufverhandlungen mit Oetker sich über zehn Monate hingezogen haben, hat wesentlich mit der großen Bedeutung des Handelsmarkengeschäft

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats