Drittes Quartal Pernod Ricard rechnet mit mehr Gewinn


Pernod Ricard steigert den Umsatz um 4,5 Prozent auf 2,0 Milliarden Euro Auf vergleichbarer Basis liegt das Umsatzplus bei 2,5 Prozent  Im Gesamtjahr rechnet der Hersteller aus dem fortgeführten Geschäft mit einem währungsbereinigten Gewinnplus von etwa 8 Prozent
Gute Geschäfte mit Alkoholika lassen die Gewinne bei Pernod Ricard etwas stärker sprudeln als gedacht. F&

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats