Drittes Quartal Preisverfall reißt Südzucker in die roten Zahlen


Südzucker hat im dritten Quartal durch den Preisverfall bei Zucker und Bioethanol deutliche Verluste eingefahren. Auch der Umsatz ging zurück – diese Tendenz sei laut Unternehmensführung auch für das Gesamtjahr zu erwarten.
Der Preisverfall bei Zucker und Bioethanol hat Südzucker im dritten Geschäftsquartal in die roten Zahlen gerissen. Unter dem Strich stand in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats