Drittes Quartal Procter & Gamble kündigt Preiserhöhungen an


Procter & Gamble setzt im dritten Quartal organisch 4 Prozent mehr um, unterm Strich legt der US-Konsumgüterkonzern gar um 12 Prozent zu. Wegen hoher Rohstoff- und Frachtkosten will P&G die Preise erhöhen.
Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat im dritten Quartal besser abgeschnitten als von Analysten erwartet. Dabei profitierte der Konzern vom Verkauf höherp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats