E-Zigarette gilt als Arznei


Nikotinhaltige Flüssigkeiten für E-Zigaretten sind nach Einschätzung der Bundesregierung ein Arzneimittel - und müssen daher zugelassen werden. Ohne eine arzneimittelrechtliche Zulassung ist das Inverkehrbringen der sogenannten Nikotin-Liquids ein Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz, also verboten. Das geht aus einer am Mittwoch bekanntgewordenen Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats