Eckes-Granini Neuer Manager soll Gastronomie-Geschäft voranbringen


Eckes-Granini benennt einen neuen Verantwortlichen als Direktor Out-of-Home. Der ehemalige Coke-Manager soll den strategisch wichtigen Bereich Gastronomie- und Unterwegs-Verzehr stärken. 
Klaus Dose, vor drei Jahren vom Convenience-Großhändler Lekkerland zu Eckes-Granini gewechselt und dort als Leiter Feld aktiv, ist zum Direktor Out-of-Home ernannt worden. Bei dem Hersteller f

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats