Eiprodukte mit KAT-Siegel


Nachdem der Handel bei frischen Schaleneiern beinahe vollständig auf Käfigware verzichtet, wächst der Druck auf die verarbeitende Industrie, wie Nudel- oder Keksproduzenten, ebenfalls nur Eiprodukte aus alternativer Haltung zu verwenden.
Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT) bietet der Branche deshalb ab dem 1. Januar ein neues Siegel für solche Produkte an. Um die t

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats