Einbecker Brauhaus : Wachstumspotentiale


Einbecker will Synergieen heben Jahresüberschuß leicht gestiegen vwd. Die Einbecker Brauhaus AG, Einbeck, siehtzwar eine Fortsetzung des Verdrängungswettbewerbs auf dem deutschen Biermarkt, rechnet aber aufgrund der Realisierung weiterer Synergiepotentiale im laufenden Jahr wieder mit einem befriedigendes Ergebnis.   Wachstumspotentiale würden auch aus den neu eingeführten Biersorten erwartet, geht aus dem am Dienstag vorgelegten Geschäftsbericht für 1998 hervor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats