Einigung in den USA Reckitt Benckiser zahlt Milliarden-Strafe


Nach Beilegung eines Streits mit US-Behörden muss Reckitt Benckiser 1,5 Milliarden Dollar berappen. Beim Konflikt ging es um Reckitts ehemalige Spezialpharmasparte Indivior.
Reckitt Benckiser legt den Streit mit den US-Behörden wegen verbotener Marketingmethoden für sein Kombinationspräparat Suboxone Film mit einer Milliardenzahlung bei.Um sämtliche staatliche Untersuc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats