Einzelhandel: Schult Wachschutz


Angesichts der jüngsten Terrorwarnung sind auch die rund 400.000 Einzelhändler in Deutschland um erhöhte Sicherheit bemüht. Dazu würden der Wachschutz vermehrt geschult und die Mitarbeiter sensibilisiert, teilte der Handelsverband HDE am Donnerstag mit.
Vor allem die Unternehmen an kritischen Orten wie Bahnhöfen und Flughäfen stünden in engem Kontakt mit den Sicherheitsbehörden und stimmten M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats