Einzelhandel setzt im Oktober mehr um


Der deutsche Einzelhandel ist mit Rückenwind ins Weihnachtsgeschäft gegangen. Im Oktober sind die Umsätze im Vergleich zum September preisbereinigt um 0,7 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Nominal lag der Zuwachs bei 1,0 Prozent.
Mit dem starken Vorjahresmonat konnte der Oktober 2011 aber nicht ganz mithalten, auch weil er einen Verkaufstag weniger hatte. Die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats