Einzelhandels-Umsatz sinkt im Februar


Verbraucher in Deutschland bleiben angesichts steigender Energiepreise und der Staatsschuldenkrise beim Einkauf im Einzelhandel zurückhaltend. Im Februar sanken die Umsätze gegenüber dem Vormonat zum fünften Mal in Folge. Im Vergleich zum Januar 2012 ging der Branchenumsatz kalender- und saisonbereinigt nominal um 0,2 Prozent und bereinigt um Preiserhöhungen (real) unerwartet deutlich um 1,1

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats