Eismann macht Tempo


LZ|NET. Der Tiefkühllieferdienst Eismann ist im vergangenen Jahr deutlich schneller gewachsen als der Branchendurchschnitt. Außerdem brachte die Übernahme von Mitbewerber Family Frost einen kräftigen Umsatz-Schub. Der Tiefkühlkost Direktvermarkter Eismann mit Sitz in Mettmann bei Düsseldorf, konnte im vergangenen Jahr wieder auf eine positiven Umsatzentwicklung verweisen. Der Umsatz stieg um 8 Prozent auf 530 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats