Preissteigerungen bei Elektrogeräten


Elektro-Hausgeräte werden nach Einschätzung des Branchenverbandes ZVEI im kommenden Jahr deutlich teurer. Gründe seien die von März an vorgeschriebene Rücknahme von Altgeräten sowie die stark gestiegenen Preise für Energie und Rohstoffe. Dies sagte das zuständige Vorstandsmitglied im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Reinhard Zinkann, in Frankfurt. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind auf die Rücknahme gut vorbereitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats