Energydrinks Coca-Cola startet frontal gegen Red Bull


Der Getränkekonzern Coca-Cola wagt sich jetzt unter seiner Dachmarke in den Energymarkt vor. Die Produkte sollen ab Sommer auch in Europa erhältlich sein.
Coca-Cola dreht das Innovationskarussell weiter und kündigte jetzt an, künftig auf eigene Faust unter der Dachmarke den Energymarkt anzugehen. Der wächst laut jüngst veröffentlichten Prognosen von Euromonitor we

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats