Erneutes Übernahmeangebot US-Hedgefonds will Aryzta immer noch kaufen


Der schweizerisch-irische Backwarenkonzern Aryzta hat ein neues Übernahmeangebot vom US-Hedgefund Elliott Advisors auf dem Tisch. Der angebotene Kaufpreis liegt allerdings in derselben Höhe wie bei der zuvor abgelehnten Offerte.
Elliott will gemäß dem Angebot das gesamte Aktienkapital von Aryzta zu 0,80 Franken pro Aktie – insgesamt rund 790 Millionen Franken – &uum

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats