Erstes Quartal AB InBev erwägt Börsengang von Asien-Sparte


Der weltgrößte Brauer AB InBev prüft einen Börsengang seiner milliardenschweren Asien-Sparte. Das teilte der Konzern bei der Vorlage der Zahlen für das erste Quartal mit, in dem er sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern konnte.
Der weltgrößte Bierbrauer AB InBev will seine Asien-Sparte möglicherweise separat an die Börse bringen. Bei der Vorlage der Q

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats