Euronics expandiert nach Moldawien und Ukraine


Der europäische Elektronik-Einkaufsverbund Euronics International ist künftig auch in Moldawien und der Ukraine präsent. Die Einkaufsgenossenschaft unterzeichnete eine Kooperationsvertrag mit der ukrainischen Handelskette Foxtrot, wie Euronics-Geschäftsführer Klaus Lahrmann auf der Elektronikmesse IFA in Berlin bekanntgab.
Foxtrot habe mit seinen 243 Läden einen Marktanteil von 25 Prozent. Euron

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats