Event-Marketing Red Bull investiert im Münchner Olympiapark


Red Bull hat mal wieder die Spendierhosen an: 100 Mio. Euro will Firmeninhaber Dietrich Mateschitz für eine neue Basketball-Halle im Münchner Olympiapark ausgeben. Mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß wurde bereits über das Projekt gesprochen.
Red-Bull-Fabrikant Dietrich Mateschitz plant in München den Bau einer neuen Halle für Eishockey und Basketball. Das hat der 72

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats