Lebensmittelpreise steigen wieder


Die Lebensmittelpreise sind weltweit erneut gestiegen. Im September erhöhte sich der Preisindex der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) um drei auf 216 Punkte im Vergleich zum Vormonat, das waren 1,5 Prozent. Der Anstieg spiegele vor allem die höheren Preise bei Milch-und Fleischprodukten sowie bei Getreide wider, teilte die FAO am Donnerstag (4.10.) in Rom mit.
Die Preise für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats