Feinkostbranche Popp macht Werk in Gießen dicht


Der Feinkosthersteller Popp Food Group schließt sein Werk im mittelhessischen Gießen. Dort produziert die Unternehmenstochter Kappa Antipasti. Ende September soll Schluss sein.
Die Popp Food Group hat bekannt gegeben, ihr Werk in Gießen dicht zu machen. Stichtag soll der 30. September 2020 sein. Die Unternehmenstochter Kappa Antipasti stellt dort überwiegend Antipasti-Produkt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats