Ferrero-Muttergesellschaft Milliarden-Schulden in der Steueroase


Ferrero hat jahrelang enge Verbindungen zu einer mutmaßlichen Briefkastenfirma auf den Britischen Jungferninseln unterhalten. Unterlagen zufolge schuldete eine Muttergesellschaft der Süßwarengruppe dem Unternehmen aus der Steueroase noch im Juni Milliarden. Das Konstrukt erinnert an ein umstrittenes Steuersparmodell.
Im Umfeld des Ferrero-Konzerns bestand bis vor wenigen Wochen ei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats