Fleurop verliert an Beliebtheit


Blumengrüße mit dem Fleurop-Versand haben in Deutschland etwas an Beliebtheit verloren. Rund 3,1 Millionen Blumensträuße im Wert von 66,2 Millionen Euro seien 2010 über das Floristennetz verschenkt worden, teilte die Fleurop AG in Berlin mit.
Das entspricht 8500 Lieferungen pro Tag. 2009 waren es noch 3,2 Millionen Blumensendungen für 67,8 Millionen Euro. Der durchschnittliche Auftragswert sei u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats