Airport-Geschäft Flughäfen wollen Konsum in den Terminals steigern


Die deutschen Flughafenbeteiber versuchen mit Nachdruck, den Konsum in den Terminals anzukurbeln. Mit großzügigen Shopping-Malls und international bekannten Markenshops wollen die Airport-Betreiber neue Kunden locken. Die Lebensmittelhändler vor Ort setzen vor allem auf Convenience-Produkte.
Für Frankfurts Flughafenchef Stefan Schulte sind vier Euro die magische Zahl. So viel Einzelhandelsumsatz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats