Food-Startup Lizza bringt "Multimillionen-Deal"


Das Food-Startup Lizza sorgt für den ersten "Multimillionen-Exit" bei der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen": Der Hamburger Getreide-Spezialist Cremer übernimmt die Mehrheitsanteile am jungen Unternehmen und hat für die Zukunft einiges geplant.
Das Frankfurter Food-Startup Lizza, dessen Produkte in Deutschland unter anderem bei Rewe, Edeka und Kaufland gelistet sind, ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats