Franzosen zahlen im Handel zuviel


LZnet. Der Preis den Kunden im französischen Einzelhandel am Regal sehen, ist oft nicht der, der ihnen an der Kasse berechnet wird. Das bemängelt die französische Verbraucherbehörde DGCCRF.
Direction Générale de la Concurrence, de la Consommation et de la Répression des Fraudes, zuständig für Wettbewerb, Verbraucherschutz und Betrugsbekämpfung in Frankreich, warnt vor Auszeichnungsfehlern im

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats