GWF wächst und warnt


LZnet. Eine "durchweg positive Jahresbilanz" präsentierte die Winzergemeinschaft Franken eG (GWF) für das Geschäftsjahr 2010. Doch vor dem Hintergrund knapper Bestände warnt die GWF vor einem sinkenden Umsatzniveau 2011.
Steigende Umsätze, verbesserte Wertschöpfung, niedrigere Kosten und höhere Traubengelder hätten zum Wachstum beigetragen, so Michael Schweinberger, geschäftsführender Vorstan

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats