Verhaltene Spielfreude


LZnet. Nach Jahren stürmischen Wachstums stagniert das Geschäft mit Computer- und Videospielen in Deutschland. Die Branche hofft auf einen Aufwärtstrend durch neue Gerätegenerationen.
Die erfolgsverwöhnte Games-Branche muss sich derzeit in Bescheidenheit üben. Eine Tugend, die jahrelang wenig gefragt war. Denn ebenso wie in anderen Ländern kannte der Verkauf von Videospielen auch in Deutschland

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats