Geflügelzüchter polieren am Image


Die deutschen Geflügelzüchter wollen angesichts des Protestes gegen große Hähnchenmastanlagen mehr für ihr Image tun. "Wir wollen mit Diskussionsrunden künftig versuchen, Tierschützer und Tierhalter ins Gespräch zu bringen", sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands (DBV), Helmut Born, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.
"Derzeit hat sich soviel Aggression aufgestaut,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats