Geschäftsbericht Ferrero bleibt ein Schokoladenkonzern


Ferrero fällt es zunehmend schwer, aus eigener Kraft zu wachsen. Der Hersteller von Kinderschokolade, Rocher und vielen anderen Süßwaren hat den Umsatz im vergangenen Jahr praktisch nur durch einen Zukauf gesteigert – der für den Konzern weit kleiner ausfällt als es zunächst den Anschein hatte.
Der Geschäftsbericht, den Ferrero jährlich beim luxemburg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats