Geschäftsjahr 2017 Arla profitiert von höheren Preisen


Höhere Verkaufspreise und Fortschritte in der Marken-Ausrichtung lassen den Umsatz der europäischen Molkereigenossenschaft Arla nach oben klettern. Auf Gewinnseite liegt das Unternehmen wegen deutlich höherer Milchabnahmepreise für die Landwirte unter Vorjahr.
Bis 2020 hatte sich Arla Foods zum Ziel gesetzt, den Anteil seines Markengeschäfts auf 45 Prozent zu steigern, um s

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats