Geschäftsjahr 2018 Henkell Freixenet erzielt Umsatzplus


Henkell Freixenet steigert den Umsatz durch die Übernahme von Freixenet um 56,5 Prozent Ohne Zukauf liegt das Plus bei 9,3 Prozent
Der Zukauf der spanischen Grupo Freixenet 2018 hat der Henkell & Co.-Gruppe ein dickes Umsatzplus beschert. Unter dem gemeinsamen Dach Henkell Freixenet stiegen die Erlöse im vergangenen Geschäftsjahr weltweit um 56,5 Prozent auf 823,7 Mio. Eur

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats