Geschäftsjahr 2018/19 Preisverfall drückt Nordzucker in die roten Zahlen


Nordzucker hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Verlust in Höhe von 36 Mio. Euro verzeichnet Der Umsatz brach im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 1,35 Mrd. Euro ein Eine Dividende soll diesmal nicht ausgeschüttet werden
Der weltweite Verfall des Zuckerpreises hat die Nordzucker-Gruppe in die roten Zahlen gedrückt. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/2019 (Ende

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats