Geschäftsjahr 2018/2019 Faber-Castell verbucht weniger Umsatz


Der Umsatz von Faber-Castell leidet im Geschäftsjahr 2018/19 unter Marktturbulenzen in Südamerika. In Zukunft will das Unternehmen verstärkt auf Umweltthemen setzen, um auf Kurs zu bleiben. Dafür soll ab März ein Top-Manager aus der Lebensmittelbranche sorgen.
Faber-Castell muss im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatzrückgang von 4 Prozent gegenübe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats