Geschäftsjahr 2019 Bitburger verzeichnet leichtes Umsatzminus


Die Bitburger Braugruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr etwas weniger ihres Gerstentrunkes verkauft. Angesichts eines deutlich schrumpfenden Gesamtmarktes zeigt sich die Brauerei jedoch zufrieden mit dem Ergebnis. Für 2020 setzt das Unternehmen auf das Exportgeschäft.
Der gesunkene Bierabsatz in Deutschland hat auch die Bitburger Braugruppe nicht verschont. 2019 seien mit 792 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats