GfK sieht härtere Zeiten für Unterhaltungselektronik


Deutschlands führender Marktforscher GfK sieht nach einem guten Jahr wieder härtere Zeiten auf die Hersteller von Unterhaltungselektronik zukommen. "Die Wachstumskurve wird flacher und 2009 erwarten wir ein schwieriges Jahr - ohne großes Fußball-Event, nennenswerte Innovationen und bei hohen Energiepreisen", sagte Jürgen Boyny, Experte für Consumer Electronics bei der GfK, dem "Tagesspiegel am Sonntag".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats