GfK steigert Umsatz


Die GfK Gruppe aus Nürnberg erzielte im Geschäftsjahr 2010 eine deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz im Geschäftsjahr 2010 um 11,1 Prozent auf etwa 1,29 Mrd. Euro. Noch deutlicher fiel die Steigerung des angepassten operativen Ergebnisses von 147,2 auf rund 185 Mio. Euro aus. Die Marge steigerte sich auf 14,3 Prozent.
Nach einer bereits erfreulichen E

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats