GfK erzielt Rekordergebnis


Die Gesellschaft für Konsumforschung hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 6,2 Prozent  auf 1,37 Mrd. Euro gesteigert. Das Konzernergebnis stieg um 4,9 Prozent auf 88,1 Mio. Euro.
Die operative Marge lag mit 13,7 Prozent unter dem Vorjahreswert von 14,3 Prozent. Grund dafür seien Sondereffekte wie Abschreibungen und Kosten im Zusammenhang mit der neuen Strategie und dem Wechsel des Vorstandsvors

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats