Gropper weitet Produktion aus


LZNet/hof. Die bayerische Privatmolkerei Gropper investiert im Bissinger Werk in eine neue Abfüllanlage. Auf der Anlage können verschiedene Produkte wie Kaffeegetränke, aber auch Direktsaft oder Joghurt abgefüllt werden. Die Leistung liegt bei ca. 40.000 Bechern pro Stunde. Dabei kann die Maschine bis zu vier Sorten eines Produkts gleichzeitig abfüllen.
Mit der neuen Abfüllmaschine steht einer Unt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats