In Großbritannien sinken Einzelhandelsumsätze


In Großbritannien sind die Einzelhandelsumsätze im Februar überraschend deutlich gesunken. Im Vergleich zum Vormonat seien die Umsätze um 0,8 Prozent gefallen, teilte das britische Statistikamt am Donnerstag in London mit. Volkswirte hatten im Durchschnitt lediglich mit einem Rückgang um 0,6 Prozent gerechnet.
Im Januar hatten die Einzelhändler noch 1,5 Prozent mehr umgesetzt als im Vormonat. Au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats