München wächst am stärksten


Die deutschen Großstädte wachsen erstaunlich weiter.  Insgesamt melden die zehn am stärksten wachsenden Städte zwischen 2002 und 2009 ein Plus von rund 350.000 Einwohnern. Dies geht einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervor. Dabei legt München mit 120.000 zusätzlichen Einwohnern am stärksten zu.
Es folgt Dresden mit 45.000 mehr Einwohnern. Rückläufig ist dagegen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats