EU-Kartellbehörden Grünes Licht für Kaffeefusion von Mondelez und Master Blenders


Die EU-Kommission hat die Megafusion der Kaffeegeschäfte von D.E. Master Blenders und Mondelez genehmigt - allerdings mit Auflagen. Der US-Lebensmittelkonzern Mondelez muss sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums von der Kaffeemarke Carte Noire trennen; der niederländische Kaffeekonzern D. E. Master Blenders von der Marke Merrild und zudem für die Marke Senseo in Österreich für fü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats