HDE gegen Zwangsabgabe auf Plastiktüten


Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat eine Forderung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach einer Abgabe von 22 Cent auf jede Plastiktüte als unbegründet zurückgewiesen. Deutsche Verbraucher seien "Weltmeister im umweltbewussten Umgang mit Plastiktüten", so HDE-Geschäftsführer Kai Falk. Bei einem jährlichen Verbrauch von 5,3 Mrd. Tüten pro Jahr würde eine solche Abgabe deutschen Käufer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats