H&M beteiligt Mitarbeiter


Der schwedische Modehändler H&M beteiligt seine Mitarbeiter am Unternehmen. Der Hauptaktionär des Konzerns hat den 76.000 Angestellten eine Milliarde schwedische Kronen zur Verfügung gestellt. So überschreibt die Eigentümerfamilie Persson vier Millionen H&M-Aktien im Wert von umgerechnet 107 Mio. Euro an eine Mitarbeiterstiftung.
Mit der Stiftung werde ein "langfristiges Bonusprogramm für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats