H&M verliert Marktanteile


Europas zweitgrößter Textilkonzern Hennes & Mauritz (H&M) hat seinen Umsatz im vierten Quartal um 5 Prozent gesteigert, dürfte dabei aber weiter Marktanteile an die Konkurrenz verloren haben. Die Erlöse kletterten zwischen September und Ende November auf 32,5 Mio. schwedische Kronen (3,7 Mio. Euro) nach knapp 31 Mio. Kronen ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Montag (17.12.) auf Ba

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats