Halbjahr Strafzahlung belastet British American Tobacco


Der Tabakkonzern BAT erhöht seine Erlöse im Halbjahr um 4,6 Prozent auf 12,2 Mrd. GBP Der operative Gewinn wird durch eine Strafzahlung belastet und sinkt um 1,3 Prozent
Der britische Tabakkonzern BAT hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr gesteigert. Die Erlöse erhöhten sich um 4,6 Prozent auf 12,2 Milliarden Pfund (13,3 Mrd. Euro), wie BAT mitteilte. Damit schnitt BAT etwas be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats