Hartmann steigert Umsatz, verliert beim Ergebnis


Die Hartmann-Gruppe hat im ersten Halbjahr die Umsätze um 6,2 Prozent auf 845,3 Mio. Euro gesteigert. Das Ebit reduzierte sich dagegen um 1,7 Prozent auf 53,5 Mio. Euo. Das Konzernergebnis ging um 5,4 Prozent auf 35,1 Mio. Euro zurück.
Wie das Unternehmen mitteilt, hatte Hartmann in den vergangenen Monaten insbesondere die Preisentwicklung bei Rohstoffen und Logistikdienstleistungen zu spüren be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats