Hawesko legt zu


Die Weintrinker in Deutschland bevorzugen laut dem Händler Hawesko zunehmend billigste Discounter-Ware oder etwas edlere Tropfen. Das mittlere Preissegment zwischen zwei und fünf Euro pro Flasche sei dagegen rückläufig, erklärte der führende deutsche Weinhändler (Jacques' Wein-Depots).
Insgesamt sei Deutschland für höherwertige Weine noch ein Entwicklungsland: "Selbst in kleinen Ländern wie de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats