Nachfolge im Heineken-Verwaltungsrat


LZnet. Charlotte Kwist hat im Verwaltungsrat der Holding des niederländischen Braukonzerns Heineken die Nachfolge ihres Onkel Dirk Pieter Hoyer, 71, angetreten. Hoyer war seit 1972 Mitglied des Rats und tritt nun in den Ruhestand.
Die 43-jährige Kwist war bisland Direktorin der Gesellschaft L'Arche Green, in der die Beteiligungen der Familien Heineken und Hoyer an der Heineken Holding zusammengef

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats