Heineken-Verantwortlicher für Zentral- und Osteuropa geht


LZnet. Nico Nusmeier, seit September 2005 Präsident des Brauereikonzerns Heineken N.V. mit Zuständigkeit für die Region Central&Eastern Europe, verlässt das Unternehmen. Sein Wiener Büro besetzt ab 1. Januar Jan Derck van Karnebeek, der momentan noch Managing Director in Rumänien ist. Damit rückt van Karnebeek, der seit seiner Traineezeit 1991 für Heineken tätig ist, zugleich in den Vorstand auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats